Novum launcht neue Marke „niu“

Zum Start der ITB hat Novum die neue Hotelmarke „niu“ präsentiert. niu ist im Midscale-Segment angesiedelt und soll individuelle Ansprüche an Komfort und Reisezweck erfüllen. Der Name entstand aus dem englischen Wort „new“ (Aussprache englisch [nju]), in Anlehnung an „Novum“. Zugleich soll er die internationalen Ambitionen der Hotelgruppe ausdrücken. Die Gäste erwartet ein lebendiges Lobbykonzept, insbesondere auf die Generation Y und Z zugeschnitten, sowie spezielle F&B-Angebote. Derzeit sind laut Hotelgesellschaft bereits 27 niu-Hotels im In- und Ausland gesichert und weitere Projekte europaweit in Planung.