Pachtvertrag für Freigeist Goslar unterschrieben

Mit dem Hotel Freigeist Goslar präsentiert sich künftig ein Vier-Sterne-Hotel mit großem Kunstbezug im neuen Kaiserpfalzquartier im südlichen Zentrum der Stadt. Als Betreiber treten Freigeist Hotels mit Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg als geschäftsführende Gesellschafter auf. Der langfristige Pachtvertrag wurde Ende 2016 unterschrieben. Das Freigeist Hotel Goslar ist mit zirka 120 Zimmern, Tagungs- und Veranstaltungsräumen sowie einem Restaurant geplant. Nach den Hoteleröffnungen in Northeim und Einbeck sowie dem für Frühjahr 2018 geplanten Freigeist Göttingen ist die Fertigstellung des vierten Hauses der Marke für 2019 geplant.