Philip Ward wird EMEA-CEO bei JLL

Philip Ward. Bild: JLL
Philip Ward. Bild: JLL

Philip Ward heißt der neue EMEA-CEO der JLL Hotels & Hospitality Group. Er wird der Nachfolger von Christoph Härle, der jetzt die Position des Director Global Investor Client Services im Bereich Global Capital Markets von JLL inne hat. Ward blickt auf eine 35-jährige Karriere zurück. Zuletzt war er Managing Partner und Gründer des Europageschäfts bei Brookfield Financial. Zudem war er bereits bei der Eurohypo AG, Bear Stearns International und der Rothschild Group tätig. In den vergangenen 25 Jahren legte Ward den Fokus auf die Investment-Banking-Beratung für das Hotel-, Gast-, Freizeit- und Tourismusgewerbe.