Home » Aktuelles, Hotelprojekte

Ramada zieht im Bogenhausener Tor ein

7. August 2014 – 15:59
Bild und Entwurf: Nieto Sobejano Arquitectos BDA

Bild und Entwurf: Nieto Sobejano Arquitectos BDA

Ein 4-Sterne Ramada Hotel wird 2017 im neu gestalteten Münchener Stadtkomplex Bogenhausener Tor einziehen. 344 Zimmer, 700 m² Veranstaltungsfläche , ein Wellnessbereich und eine Skybar mit Executive Lounge werden in einem 15-stöckigen Gebäude entstehen. Es ist das vierte Objekt der Hospitality Alliance AG in München.

Das Hotel entsteht als Teil eines neuen städtebaulichen Ensembles aus insgesamt vier Hochhaustürmen unterschiedlicher Höhe, die ein neues Stadtportal im Münchner Osten formen werden. Partner für den Hotelneubau sind die Bogenhausener Tor Immobilien GmbH, eine Investmentgesellschaft der Investorengruppe um die Von der Heyden Group und die Bayern Projekt GmbH.

Wer ist die Bayern Projekt GmbH?

Die Bayern Projekt GmbH wurde 1982 durch die Familie Renz gegründet wurde. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung, Durchführung und dem Management von ausgewählten Immobilieninvestitionen. Als Investor und Entwickler sowie Asset-Manager liegt der regionale Fokus der Bayern Projekt GmbH auf dem Bundesland Bayern mit Schwerpunkt München.

Wer ist die Unternehmensgruppe Von der Heyden?

Die Unternehmensgruppe Von der Heyden wurde im Jahr 1989 gegründet und versteht sich als pan-europäischer Investor und Entwickler. Die Unternehmen der Von der Heyden Group haben bisher ein Investitionsprogramm im Immobilienbereich mit einem Wert von mehr als 275 Millionen Euro realisiert. Gegenwärtig laufen Investitionsvorhaben und/oder Ankäufe für weitere rund 75 Millionen Euro in Polen und Deutschland welches das realisierte Gesamtvolumen inklusive der Entwicklung des Bogenhausener Tors auf bis Ende 2016 auf rund 500 Millionen Euro ansteigen lassen wird.

Über die Hospitality Alliance AG

Zu der Hospitality Alliance AG mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit rund 2.800 Mitarbeitern gehören Hotels der Marken Ramada sowie der Eigenmarken Treff Hotels und des Budgetbrands H2 Hotels.


Detaillierte Informationen zur Hospitality Alliance AG erhalten Sie in unserer Marktübersicht der Hotelfranchisenehmer. Diese finden Sie zum kostenlosen Download unter www.hotelbau.de/downloads .

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close