Rezidor unterstreicht Führungsrolle in Europa

Das Radisson Blu Hotel in Frankfurt. Bild: Radisson Blu

Auf dem International Hotel Investment Forum (IHIF) 2017 in Berlin hat Rezidor mit Radisson Blu seine Führungsrolle in Europa als größte Hotelmarke im Upper-Upscale-Bereich mit 186 Hotels und fast 45.000 Zimmern im Betrieb unterstrichen. Das geht aus einem neuen Ranking hervor, das vom Marktforschungsunternehmen MKG Hospitality-On veröffentlicht wurde. „Wir sind stolz auf die Branchenführung unserer Marke. Unsere Spitzenposition beweist, dass die Marke Radisson Blu gemeinsam mit Rezidor sowohl für die Ansprüche unserer Gäste wie auch für die Ansprüche unserer Investitionspartner eine der überzeugendsten Lösung darstellt. Deshalb sind wir sehr zuversichtlich, unsere Führungsposition mit Radisson Blu auch außerhalb Europas im Upper-Upscale-Bereich weiterhin ausbauen zu können,” sagt Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer bei Rezidor.