Home » Aktuelles

Sechs Amano-Hotels in Planung

4. Juli 2018 – 09:59

Die Amano Group plant in den kommenden drei Jahren sechs Neueröffnungen, vier davon in Berlin: Als erstes soll das Amo by Amano mit 93 Zimmern in der Friedrichstraße im Frühjahr 2019 an den Start gehen. Im Herbst 2019 wird voraussichtlich das Amano Eastside mit 180 Zimmern an der Stralauer Allee folgen. Ebenfalls in Planung befinden sich ein weiteres Haus am Hauptbahnhof und eines in der City West. Damit stockt die Hotelgruppe von fünf Häusern auf neun in Berlin auf. Darüber hinaus sollen auch zwei Hotels außerhalb der deutschen Hauptstadt eröffnen: das Mio by Amano mit 114 Zimmern im Frühjahr 2019 in München sowie ein Haus in Leipzig bis spätestens 2021.

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close