Home » Aktuelles

Serviced Apartments günstiger als Hotelzimmer

4. Juli 2018 – 11:43

Grafik: Acomodeo

Laut einer kürzlich veröffentlichten Vergleichsstudie für Langzeitaufenthalte von Acomodeo sind Serviced Apartments gegenüber Hotels deutlich günstiger. Die Ergebnisse wurden im Rahmen des Serviced Apartment Sales Bootcamp Anfang Juni 2018 in Frankfurt am Main mit Vertretern der Branche diskutiert und verifiziert. Für die Analyse untersuchte Acomodeo Apartmentpreise aus rund 30 Städten und stellte diese den durchschnittlichen HRS-Hotelraten gegenüber. Gäste in der DACH-Region sparten im Jahr 2017 durchschnittlich 32 Prozent gegenüber einem regulären Hotel. Der größte Vorteil ergab sich mit 55 Prozent für Zürich, gefolgt von Düsseldorf mit 39 Prozent, Köln mit 38 Prozent und Dresden mit 33 Prozent.

Tags: ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close