Home » Aktuelles

Suitenhotel Sir Henry eröffnet in Seefeld

17. Dezember 2015 – 10:08
Infinity Pool. Bild: Renderwerk

Infinity Pool. Bild: Renderwerk

Am 14. Dezember 2015 hat das Sir Henry auf 1.500 m Höhe auf dem Berg Gschwandtkopf in Reith bei Seefeld seine Pforten geöffnet. Das Haus verfügt über vier Suiten mit 194 bis 301 m² Größe, zwei im Erdgeschoss und zwei im Obergeschoss. Eigentümer ist Henk de Wit von der Woods on Top GmbH, der zusammen mit Founding Partner Mitchy Bron und Julien Loijson von der Woods Kitchen & Bar GmbH Projektentwickler und Betreiber des Suitenhotels ist. Herzstück des Hauses ist der beheizte Infinity Pool im Außenbereich, der Gästen auch im Winter einen Panoramaausblick ermöglicht.

Die Suiten sind mit einer Terrasse, einem Wohn- und Essbereich mit Kamin und Küche sowie einem Wellness- und Massageraum mit eigener Infrarotkabine ausgestattet. So haben die Gäste bei ihrem Aufenthalt die Wahl, ob sie im privaten oder im 200 m² großen öffentlichen Spa, der mit Dampfbad, Finnischer Sauna und Bio-Sauna inklusive Fitness im Erdgeschoss sitzt, entspannen wollen.

Titelseite Heft 1 2016Lesen Sie mehr dazu in der kommenden Ausgabe von hotelbau. Diese können Sie unter www.hotelbau/testabo/ ordern.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close