Titanic Hotels: Eröffnung Nr. 3 in Berlin

Titanic Business Berlin Lobby. Bild: Titanic Hotels
Titanic Business Berlin Lobby. Bild: Titanic Hotels

Anfang 2016 eröffnet das Titanic Chaussee Berlin im Bezirk Mitte, das dritte Titanic Hotel in Berlin. Das 4-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen 389 Zimmern inklusive 13 Suiten, ein 3.000 m² großes Befine Spa auf drei Etagen mit orientalischem Hamam und Fitnessclub (1.000 m²) sowie ein 2.500 m² großes Convention Center mit Platz für rund 1.500 Gäste, das über einen separaten Eingang erreichbar ist. Hingucker des Boutique-Hotels ist die Atrium-Lobby im 60er Jahre Retro-Design. Mit der zentralen Lage in Berlin-Mitte richtet sich das neue Titanic Chaussee Berlin vor allem an nationale und internationale Touristen. Neben Frühstücks-Restaurant „Alesta“ und dem Restaurant „Pascarella“ für mittags und abends ist auch das Gastronomiekonzept „Hasir Burger” mit in das Haus integriert.

Wer sind Titanic Hotels?

Titanic Hotels ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Ursprung in der Türkei, das von Familie Aygün geführt wird. Insgesamt gehören zum Familienbetrieb elf Hotels in der Türkei und Berlin sowie die stadtbekannten Restaurants der Hasir Gruppe. Das Titanic Chaussee Berlin ist neben dem 2011 eröffneten Titanic Comfort Mitte und dem 2015 eröffneten Luxushotel Titanic Gendarmenmarkt das dritte Haus in Berlin.