TKS renoviert Hyatt Regency in Nizza

Außenansicht des Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée. Bild: TKS
Außenansicht des Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée. Bild: TKS

Das Hyatt Regency Nice Palais de la Méditerranée an der Côte d’Azur in Nizza hat eine aufwändige Renovierung hinter sich. Das Hotel investierte hierfür rund 1,6 Mio. Euro und beauftragte die TKS als Generalunternehmer. Die Durchführung übernahm die Tochtergesellschaft TKS France Sàrl und renovierte die 187 Zimmer und Suiten des Luxushauses bei laufendem Betrieb. Kennzeichen der neu gestalteten Zimmer sind helle Töne und die für das Hotel typischen Art-déco-Elemente. Mit seiner restaurierten Art-déco-Fassade aus dem Jahr 1929 prägt das Hotel das Stadtbild von Nizza.