TLG erwirbt InterCityHotel Dresden

TLG-LogoDie TLG Immobilien AG hat ein Hotel- und Bürogebäude in Dresdener Innenstadtlage für rund 28,2 Mio. Euro von der JP Commercial XIII S. à. r. l. erworben. Darin befindet sich auch das 162 Zimmer große InterCityHotel Dresden, das die InterCityHotel GmbH, ein Unternehmen der Steigenberger Hotel Group, betreibt. Diese ist der größte Mieter des Gebäudekomplexes, der aktuell zu 95 Prozent vermietet ist. Die Vertragsmiete des gesamten Objekts beläuft sich auf rund 1,66 Mio. Euro pro Jahr. Der bisherige Asset Manager Prelios Immobilien Management GmbH, der das Büro- und Hotelgebäude entwickelt hatte, führte die Transaktion im Auftrag des Verkäufers durch. Die Immobilie befindet sich am Wiener Platz in Dresden in der Nähe der Innenstadt gegenüber dem Hauptbahnhof.