Trans World Hotels kauft Avalon Hotel

Bild: Avalon Hotel Freizeit Auefeld in Hann. Münden; Bild:
Bild: Hotel Freizeit Auefeld Hann. Münden

Die Trans World Hotels Germany GmbH kauft das Vier-Sterne-Hotel Freizeit Auefeld in Hannoversch Münden. Der deutsche Ableger des US-amerikanischen Casino- und Hotelbetreibers  Trans World Corporation (TWC) löst damit den Pachtvertrag mit der Avalon Hotel Freizeit Auefeld GmbH auf und betreibt das Hotel selbst. Vermittelt wurde diese Transaktion von Christie + Co, der Verkäufer ist eine Privatperson.

Das in den 90iger Jahren erbaute und 2001 erweiterte Hotel hat 93 Zimmer. Neben einem À-la-carte-Restaurant stehen den Gästen elf flexibel gestaltbare Veranstaltungsräume sowie umfangreiche Sportanlagen zur Verfügung. Für größere Events eignet sich die 1.200 m² große Mehrzweckhalle.