Tristar schließt Pachtvertrag für Hotel Indigo in Dresden ab

Bis Ende 2018 soll das Hotel Indigo am Wettiner Platz entstehen. Bild: cube visualisierungen

Die Tristar GmbH wird das neue Hotel Indigo am Dresdner Kulturkraftwerk Mitte betreiben. Der Pachtvertrag mit Investor und Projektentwickler Revitalis Real Estate wurde über eine Laufzeit von 25 Jahren geschlossen und räumt Tristar eine Option auf weitere fünf Jahre ein. Hogan Lovells begleitete den Vertragsabschluss auf Seiten von Revitalis, Rotthege Wassermann beriet die Tristar GmbH.

Revitalis errichtet das rund 132 Zimmer umfassende Boutique-Hotel im Rahmen der Quartiersentwicklung bis Ende 2018 am Wettiner Platz gemeinsam mit rund 177 Wohnungen und einer quartierseigenen Tiefgarage nach den Plänen des Architekturbüros MPP Meding Plan + Projekt GmbH.