Home » Aktuelles, Hotelprojekte

Dreifacher Zuwachs in der IntercityHotel-Familie

19. Dezember 2016 – 07:56

logo-intercity-neuUm drei neue Hotels wächst das Portfolio der IntercityHotel GmbH: Hamburg-Barmbek, Dortmund und Hildesheim heißen die Standorte, an denen die Deutsche-Hospitality-Tochter künftig vertreten sein wird. Die Häuser sollen 2018 und 2019 eröffnen. Jedes davon wird die Handschrift des italienischen Architekten Matteo Thun tragen, dessen Interior Design die neue IntercityHotel-Generation prägt. Alle drei werden jeweils über ein Restaurant, eine Bar sowie einen Konferenzbereich verfügen. Eigentümer und Vertragspartner ist die B&L Gruppe aus Hamburg, mit der die IntercityHotel GmbH Pachtverträge für die drei Projekte geschlossen hat.

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close