Home » Aktuelles, Hotelimmobilien-Markt

Zwei neue Hotels für Best Western

4. September 2015 – 10:58
Best Western Hotel am Europaplatz. Foto: Best Western

Best Western Hotel am Europaplatz. Foto: Best Western

Im Sommer haben sich zwei weitere Hotels der Marke Best Western angeschlossen: das Hotel am Europaplatz in Königsbrunn bei Augsburg und das Centro Hotel VEK Business in Hannover. Beide richten sich mit ihrem Angebot vorwiegend an Business- und Tagungsgäste. Das Königsbrunner Haus firmiert seit Juni als Best Western Hotel am Europaplatz. Mit 72 Zimmern, darunter 16 neue Design-Zimmer, ist das zentral gelegene 4-Sterne-Hotel rund 14 Kilometer von Augsburg entfernt. Das Hannoveraner 3-Sterne-Garni-Haus ist im August zu Best Western gestoßen. Die Führung des Best Western Hotels Hannover City hat die Centro Hotel Group in Hamburg inne. Das zentral gelegene Haus verfügt über 54 Zimmer, einen Frühstücksraum und eine Lobbybar.

Wer ist Best Western?

Best Western ist eine internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels unter einer Marke vereint. Die Hotelkette umfasst über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern, in Deutschland rund 200. Neben der Kernmarke Best Western existieren die Kategorien Best Western Plus und Best Western Premier. Im März 2015 hat das Unternehmen zudem die neue Lifestyle-Hotelmarke Vib angekündigt.

Tags: , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close