Zweites „me and all“-Hotel für Düsseldorf

Nach der Eröffnung des ersten „me and all“-Hotels im November 2016 soll nun ein weiteres Haus der neuen Boutique-Marke nach Düsseldorf kommen. Finanziert wird das Hotelprojekt in Oberkassel durch die pbb Deutsche Pfandbriefbank. Bauherren sind die Concepta Projektentwicklung GmbH im Joint Venture mit der BNS Real Estate Capital GmbH. Nach den Plänen von AJF Architekten wird sich das 250 Zimmer große Boutique-Hotel über vier Obergeschosse und ein Staffelgeschoss erstrecken. Letzteres beherbergt 60 Apartments und Studios für längere Aufenthalte sowie eine Dachterrasse. Auch ein Gastronomiebereich, Boardingräume und ein Fitness-/Wellnessbereich sind geplant.

Neben den im Bau befindlichen „me and all“-Hotels in Mainz, Kiel und Hannover hat die Lindner Hotels AG damit fünf Häuser der neuen Boutique-Marke unter Vertrag.