12.18. beteiligt sich an Gastronomiekonzern

12.18. beteiligt sich mit 50 Prozent bei der Münchener gastro&system GmbH von Marc Uebelherr. Der Projektentwickler und Betreiber spezialisiert sich somit nicht mehr nur auf Tourismusimmobilien, sondern steigt in die Gastronomiebranche ein. Als Gründe hierfür nennt die Geschäftsführung von 12.18. die möglichen Synergien aus Hotellerie und Gastronomie. Im Rahmen der Kooperation wollen beide Unternehmen sowohl das Konzept „OhJulia“ bis 2023 von vier auf 30 Standorte expandieren als auch neue F&B-Konzepte entwickeln.

Derzeit zählen zu gastro&system die Filialen der Flagship-Marke OhJulia in München, Stuttgart, Mannheim und in Butjadingen im Center Parc Nordseeküste (Franchise). Außerdem umfasst das Unternehmen das französische Backkonzept „Le Chopain“ (München) und „Ocui“ (Ludwigshafen). 12.18. entwickelte in Waren an der Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) das Projekt „Maremütz Yachthafen Resort & Spa“, wo ein weiteres OhJulia entstehen soll. Für die aktuellen Entwicklungen unter dem Namen „7Pines Resorts“ auf Ibiza und Sardinien aus dem Hause 12.18. plant Uebelherr einen Beachclub.