Korntal-Münchingen: aus Abacco wird Rilano

Die Gruppe Gorgeous Smiling Hotels (GSH) wird im Oktober 2022 das Abacco Hotel Korntal-Münchingen in der Nähe von Stuttgart für das Portfolio der Rilano Hotels & Resorts übernehmen. Dazu soll das bislang inhabergeführte Businesshotel mit 213 Zimmern, 13 Tagungsräumen, einem Spa und einem Steak-Restaurant umfassend rebranded werden. Mit dem Zuwachs kommt GSH den eigenen Wachstumszielen einen Schritt näher. CFO Marco El Manchi erklärt, dass innerhalb der kommenden drei Jahre 30 neue Hotels der Gruppe an den Start gehen sollen. „Die Umwandlung von Bestandshotels spielt bei der Erreichung dieses Ziels eine zentrale Rolle“, erläutert El Manchi. Der Deal wurde von der Beratungsgesellschaft Engel & Völkers Hotel Consulting begleitet.