Accor: Europapremiere von Tribe

Accor plant für die Lifestyle-Marke Tribe, die in Paris ihr europäisches Debüt feiern soll, in den kommenden fünf Jahren weltweit mehr als 50 Häuser an den Start zu bringen. Das Interior Design im Tribe Paris Batignolles stammt vom Innenarchitekten Thierry D’Istria. Die Lobbys der Häuser sollen eine Mischung aus Arbeitsplatz und Unterhaltungsort werden. Dafür arbeitet Accor mit verschiedenen lokalen Designern zusammen. Das Speiseangebot verändert sich im Laufe des Tages, sodass abends aus dem Café eine Cocktailbar wird. Die Tribe-Hotels bieten den ganzen Tag über einen Takeaway-Service an.

Die Lobby des Tribe-Hotels in Amsterdam. Bild: Tribe

Pipeline

Das zweite Hotel der Midscale-Brand, das Tribe Orléans City Center, soll 2021 ebenfalls in Frankreich eröffnen. Für das gleiche Jahr ist außerdem vorgesehen, ein Haus in Amsterdam und ein weiteres in Paris an den Start zu bringen. 2022 sollen dann Hotels in Warschau (Polen) und Manchester (Großbritannien) folgen. Tribe ist eine der insgesamt elf Accor-Marken.