Donnerstag, 8. Dezember 2022

Bremen: Pläne für Acora Living the City

Die Novum-Marke Acora Living the City hat sich einen Platz im Bremer Neubau „High Street Living“ gesichert. Hierfür unterzeichnete die Hamburger Hotelgruppe einen Mietvertrag mit dem Projektentwickler und -eigentümer, der Berliner HD Gruppe. Neben 115 Serviced Apartments entstehen auf einer Bruttogrundfläche von rund 6.800 Quadratmetern auch Flächen für Einzelhandel und Büros. Die Fertigstellung ist für das erste Halbjahr 2024 geplant.

Die im Juli neu vorgestellte Eigenmarke Acora Living the City wird in Bremen als sechstes Haus von Novum Hospitality an den Start gehen. Voll automatisierte Abläufe sollen den Aufenthalt angenehmer gestalten. Dazu gehören der digitale Check-in und -out, die automatisierte Apartmentzuteilung und die Gastbetreuung durch den Digital Host. Die Größen der Zimmereinheiten werden zwischen 20 und 37 Quadratmetern liegen. Zur Ausstattung zählen ein Kühlschrank, eine Spülmaschine und eine Bluetooth-Musikbox.

 

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis