AK-Hotelimmobilien gründet Fachgruppen FF&E und Nachhaltigkeit

Sofitel Frankfurt Opera: Abaca Corporate/Francis Amiand/Vangelis Paterakis

Auf seiner letzten Sitzung am 16. Mai 2017 im Roomers in Baden-Baden konnte der im Juli 2016 gegründete Arbeitskreis Hotelimmobilien bereits sein einhundertstes festes Mitglied begrüßen. Zudem gaben die Arbeitskreisleiter Andreas Martin, hotelforum management GmbH, und Axel Deitermann, Hotel Affairs die Gründung der Fachgruppen FF&E (Furniture, Fixtures and Equipment) und Nachhaltigkeit bekannt.

Die Fachgruppe FF&E unter Leitung von Axel Deitermann hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Arbeitsblatt zu entwickeln, dass das allen Projektbeteiligten an einer Hotelentwicklung als Grundlage zur Schnittstellendefinition beim Thema Furniture, Fixtures and Equipment dienen soll. Die Fachgruppe Nachhaltigkeit unter Leitung von Gesa Rohwedder, Drees & Sommer, will Benchmarks und Tools entwickeln, um das Thema Nachhaltigkeit in der Hotellerie greifbarer zu machen.

Die nächste Sitzung des AK Hotelimmobilien, auf der auch die ersten Ergebnisse aus den Fachgruppen präsentiert werden, findet am 6. Juli im Sofitel Frankfurt Opera statt. Für Mitglieder ist die Teilnahme im Mitgliedsbeitrag enthalten. Gäste können gegen eine Gebühr teilnehmen.

Anmeldung unter:
https://ak-hotelimmobilien.de/sofitel-frankfurt-opera/