Home » Aktuelles

Amedia Hotels schließen sich Best Western an

11. Juli 2014 – 14:57

Elf Hotels der Amedia Hotelgruppe, die im Jahr 2008 von dem österreichischen Hotelier Udo M. Chistée gegründet wurde, haben sich im April 2014 Best Western angeschlossen. Die Hoteliersfamilie Ihsan und Yonca Yalaz haben die Hotels als Pächter und Betreiber von Udo M. Chistée übernommen. Familie Yalaz betreibt mit ihrer Gesellschaft Plazahotels GmbH bereits in Deutschland vier Hotels mit der Marke Best Western – in Filderstadt, Ditzingen, Heilbronn und Braunschweig. Nun sollen in Deutschland fünf Amedia Hotels in Berlin, Hamburg-Ohlsdorf, Zwickau, Passau und Bielefeld-Werther mit insgesamt knapp 600 Zimmern zur Gruppe kommen. In Österreich werden die fünf Amedia Hotels mit rund 550 Zimmern in Salzburg, Graz, Wels und Wien das Portfolio ergänzen. Außerdem wird ein tschechisches Amedia Hotel in Prag mit 200 Zimmern zu Best Western kommen. Damit wächst die Zahl der Zimmer der Best Western Hotels um 1.340.

Auf einen Blick:

Hotel Land Zimmer
 BEST WESTERN PLUS Amedia Graz  A  115
 BEST WESTERN PLUS Amedia Art Salzburg  A  101
 BEST WESTERN Amedia City Salzburg A  39
 BEST WESTERN Amedia Wels A  107
 BEST WESTERN PLUS Amedia Wien A 187
 BEST WESTERN Amedia Praha CZ  200
 BEST WESTERN Amedia Berlin Kurfürstendamm D  194
 BEST WESTERN Amedia Hamburg D  165
 BEST WESTERN Amedia Bielefeld/Werther D  38
 BEST WESTERN Amedia Zwickau D  122
 BEST WESTERN Amedia Passau D  72

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close