Arthotel ANA in Rostock geplant

Die Hotelgesellschaft GS Star wird erstmals mit List Develop Commercial ein Hotel entwickeln. Geplant ist ein Arthotel ANA mit über 150 Zimmern auf einem Teilstück der ehemaligen Neptun Werft in Rostock. In Zusammenarbeit mit Prasch Buken Architekten soll ein Gebäude entstehen, das sich in unmittelbarer Nähe zu einem denkmalgeschützten Kran der ehemaligen Werft befindet. Ebenso liegt das Hotel direkt an der Fähranbindung und der Hauptstraße sowie am öffentlichen Nahverkehr. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Was ist GS Star?

GS Star gehört zum Netzwerk Gorgeous Smiling Hotels und ist an zahlreichen europäischen Standorten vertreten. Der Fokus des Portfolios liegt auf Metropolregionen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. GS Star betreibt Hotels, die sich zwischen dem 2- und 5-Sterne-Bereich bewegen.