Home » Aktuelles

Atlantic Hamburg, Falkenstein Grand und Villa Rothschild wechseln von Kempinski zu Autograph

8. Januar 2018 – 15:27

Ab 2021 kein Kempinski mehr: das Hotel Atlantic Hamburg. Bild: Broermann Hotels & Resorts

Die Broermann Hotels & Resorts beenden ihre Partnerschaft mit Kempinski und werden sich mit ihren Traditionshotels Falkenstein Grand und Villa Rothschild in Königstein im Taunus sowie dem Atlantic Hamburg der Autograph Collection von Marriott anschließen. Für die Hotels in Königstein erfolgt der Wechsel im ersten Quartal 2020, das Hotel Atlantic Hamburg folgt im ersten Quartal 2021. Die Verträge mit Marriott wurden über einen Zeitraum von jeweils 20 Jahren geschlossen.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close