Samstag, 26. November 2022

Düsseldorf: aus Interconti wird Hommage

IHG Hotels & Resorts hat den Pachtvertrag für das Interconti Düsseldorf an der Königsallee 59/59a vorzeitig beendet. Nachfolger soll ab Februar 2022 das „Hotel Kö59 Düsseldorf“ werden, welches der Hommage Luxury Hotels Collection angehört. Die HON Hospitality Düsseldorf GmbH, eine Gesellschaft der Honestis AG, wird für das Management verantwortlich zeichnen. Dorint-CEO Jörg T. Böckeler hatte das Hotel von 2006 bis 2010 geleitet und wird es nun als Geschäftsführer der Hommage Luxury Hotels Collection wiedereröffnen.

In den vergangenen drei Jahren wurde das Düsseldorfer Interconti bei laufendem Betrieb vollständig renoviert. Das 5-Sterne-Superior-Hotel verfügt über 287 Zimmer, das Restaurant „Kö59“, die Bar „Fifty Nine“, zwei Konferenz-Ebenen mit 14 Veranstaltungsräumen für bis zu 400 Gäste und einen 750 qm großen Ballsaal, in dem bis zu 650 Personen Platz finden. Unter der Hommage-Flagge ergänzt der Standort Düsseldorf nach Sylt, Bremen, Wiesbaden, Baden-Baden und Kitzbühel (Österreich) das Portfolio.

Über die Honestis AG

Die Unternehmensgruppe wurde im Dezember 2016 von CEO Dirk Iserlohe in Köln gegründet. Das Aufgabengebiet umfasst Management- und Dienstleistungen rund um Gewerbe-Immobilien und Hotel-Betriebsführung. Zur Firmengruppe gehören neben der DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH mit derzeit 63 Hotels unter den Marken Dorint Hotels & Resorts, Hommage Luxury Hotels Collection und Essential by Dorint auch die Tochtergesellschaften Honasset GmbH, die CMde (Centermanager und Immobilien GmbH), die IPM Immobilien- und Projektmanagement GmbH und die DIS Deutsche Immobilien & Sachwerte GmbH.

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis