Simon Betty wird neuer CEO von Adina Europe

Im Zuge des Expansionsgedankens von Adina Hotels und der Pläne zur Einführung einer neuen Marke in Europa wird Simon Betty Anfang des Jahres 2021 die neu geschaffene Position des Chief Executive Officers für Adina Europe übernehmen. Weltweit wurde nach einem passenden Kandidaten für die Stelle gesucht, da die Hotelgruppe ein Wachstum auf mehr als 50 Hotels in Europa anstrebt sowie neue Märkte und Länder erschließen will. Betty ist derzeit Managing Director Quarters and Developments beim Immobilienentwickler Hammerson. Er bringt Erfahrungen in der Immobilienentwicklung, der Finanzierung und Strukturierung von Großinvestitionen mit.

Matthias Niemeyer wird als Director of Development Europe weiterhin das Wachstum der Marke in Europa verantworten. Georgios Ganitis wird als Director of Operations Europe den operativen Hotelbetrieb aller europäischen Hotels leiten. Beide werden an Betty berichten und eng mit ihm zusammenarbeiten.