Bikini Island & Mountain Hotels expandiert in die Schweiz

Im schweizerischen Zermatt wird ein neues Bikini Island & Mountain Hotel eröffnen. Dafür hat das Hamburger Unternehmen das Bestandshotel Antares gekauft, das es umfangreich renoviert. Das Design-Konzept des 36-Zimmer-Hauses soll dem entspannt-lässigen Bikini-Style entsprechen. Für den neuen Standort sind künftig auch Erweiterungsbauten geplant, um auf 80 Zimmer aufzustocken. Das Haus wird einen direkten Zugang zur Gondel in das angrenzende Skigebiet haben. Die Eröffnung des ersten Abschnittes soll spätestens im Winter 2021 erfolgen.

Wer sind Bikini Islands & Mountain Hotels?

Hinter der Hotelmarke Bikini Island & Mountain Hotels stehen die vier Gründer der 25hours Hotels (Christoph Hoffmann, Kai Hollmann, Stephan Gerhard, Ardi Goldman) sowie Christian Zenka, geschäftsführender Gesellschafter. Im Juli 2018 eröffnete das erste Hotel der Marke in Port de Sóller auf Mallorca mit 114 Zimmern. Für die nächsten fünf Jahre sind weitere Hotels geplant.

Mehr über die Marke Bikini Island & Mountain Hotels lesen Sie in der Ausgabe 3/2019. Bestellen Sie jetzt Ihr Testabo unter: www.hotelbau.de/testabo/

Zimmer im Bikini Island & Mountain Hotel auf Mallorca. Bild: Design Hotels
Zimmer im Bikini Island & Mountain Hotel auf Mallorca. Bild: Design Hotels