Donnerstag, 20. Juni 2024

B’mine Düsseldorf startet durch

Heute hat die Hotelgruppe B’mine ein 202 Zimmer großes Haus im Stadtteil Düsseldorf-Flingern eröffnet. Reisenden soll es als stilvolle Unterkunft, den Düsseldorfern sowie Unternehmen als Treffpunkt und Eventlocation dienen. Zu den Besonderheiten des Markenkonzepts, das erstmals in Frankfurt umgesetzt wurde, zählen die CarLifts. Damit werden Gäste samt ihrem Auto zu den 26 CarLofts gebracht. Die zu diesem Zimmertyp gehörenden Stellplätze sind mit einer Wallbox zum Laden von E-Fahrzeugen ausgestattet.

Das B’mine bietet im Erdgeschoss eine Welcome Area inklusive „B’Daily Bistro“ mit Coffee Shop sowie in der sechsten Etage das 218 Quadratmeter große „The Roof“ als Kombination aus Restaurant, Bar und Lounge. Die öffentlichen Bereiche sind mit Designer-Möbeln von Ligne Roset ausgestattet, die exklusiv für die Marke entworfen und angefertigt wurden. Für Events, Tagungen und Kongresse wurde auf insgesamt 550 Quadratmetern Fläche ein flexibel nutzbarer Bereich geschaffen. In dem größten der neun Veranstaltungsräume mit 147 Quadratmetern lassen sich für Produktpräsentationen Fahrzeuge und andere Gegenstände bis zu vier Tonnen Gewicht transportieren. Ein 205 Quadratmeter großer Fitness- und Wellnessbereich rundet das Angebot ab.

Matthias Beinlich, Geschäftsführer der B’mine Hotels, präsentiert auf der hotelbau Jahrestagung am 24./25. Mai 2023 das Projekt. Melden Sie sich jetzt an!

Neueste Beiträge