Home » Aktuelles, Job & Karriere

62. Brillat Savarin-Plakette für Dietmar Müller-Elmau

28. Oktober 2016 – 11:27
Dietmar Müller-Elmau. Bild: Ulrike Myrzig

Dietmar Müller-Elmau. Bild: Ulrike Myrzig

Die FBMA-Stiftung (Food & Beverage Management Association) wird im April 2017 Dietmar Müller-Elmau, Eigentümer und Betreiber von Schloss Elmau, mit der Brillat-Savarin-Plakette für seine Verdienste um Gastlichkeit und Tafelkultur auszeichnen. Die Verleihung wird am 7. April 2017 im Hotel Schloss Elmau stattfinden. Der FBMA-Stiftungsratsvorsitzende Michael Bläser beschreibt Dietmar Müller-Elmau als Kosmopolit und Feingeist. Der Unternehmer gründete zuerst ein Software-Unternehmen, bevor er das im Familienbesitz befindliche Schlosshotel am Fuße des Wettersteingebirges übernahm und nach einem Brand als Cultural Hideaway und Luxury Spa neu aufbaute.

Die Brillat-Savarin-Plakette ist nach dem Schriftsteller und Feinschmecker Jean Anthèlme Brillat-Savarin benannt. Sie wird bereits seit 61 Jahren von der Stiftung der Food & Beverage Management Association vergeben, die von dem Fachverband für Führungskräfte aus Hotellerie und Gastronomie 1993 ins Leben gerufen wurde.

Tags: , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close