„Danubeflats“: Zweiter Standort für Adina in Wien

Adina hat sich eine Top-Lage in Österreichs derzeit höchstem Wohnturm „Danubeflats“ gesichert. Dieser entsteht in der Wiener D-City am Ufer der Donau und soll rund 180 m hoch werden. Die beiden Projektentwickler S+B Gruppe und Soravia legten von Anfang an den Fokus auf Architektur, Design und Services. Die australische Hotelgruppe wird von den insgesamt 48 Etagen die erste bis dritte nutzen und will dort ein neues Konzept für 108 moderne und elegante Langzeitunterkünfte umsetzen. Im vierten Geschoss wird es einen Spa-Bereich und einen ganzjährig beheizten Pool geben – beides ebenfalls von Adina betrieben. Im fünften Stockwerk steht den Bewohnern und Gästen eine Business Lounge mit Meeting-Räumen sowie Snacks und Drinks im „The Pantry“ zur Nutzung offen. Das Gebäude wird neben den Apartments auch 500 freifinanzierte Eigentumswohnungen beherbergen. Für das Erdgeschoss sind ein Restaurant und ein Supermarkt vorgesehen. Parkmöglichkeiten gibt es im begrünten „Park House“.

Gratis Download Whitepaper Longstay – Neue Wege, neue Konzepte