Donnerstag, 13. Juni 2024

Dorint löst Steigenberger in Jena ab

Ab Januar kommenden Jahres wird das Steigenberger Esplanade Jena als Dorint betrieben. Dazu hat die Hotelgruppe mit dem Eigentümer, dem Real-Asset- und Investment-Manager Wealthcap, einen langjährigen Pachtvertrag abgeschlossen. Das Haus verfügt über 140 Zimmer und Suiten, vier Tagungsräume, ein Restaurant, eine Lobbybar und einen Fitnessbereich. Vor der Eröffnung als Dorint-Adresse wird das Hotel umfassend renoviert. Die 60 Mitarbeiter werden nach Auskunft der Gruppe übernommen. „Mit dem Dorint Hotel Esplanade Jena ergänzen wir unser Portfolio von Businesshotels optimal, zumal wir in Erfurt und Weimar bereits seit Jahren erfolgreich zwei Häuser führen“, erklärt CEO Jörg T. Böckeler.

Neueste Beiträge