Dormero: Debüt in der Schweiz

Ab 1. Januar 2019 wird die Hotelkette Dormero das NH Zurich Airport in Glattbrugg übernehmen. Dabei handelt es sich um das erste Haus der Gruppe außerhalb Deutschlands. Michael Schmidt, der zuletzt als Hotelmanager am Standort Hannover für Dormero tätig war, wird das Hotel in Zürich leiten. Das Haus wird über 140 Zimmer und Suiten sowie 2 Tagungsräume verfügen. Nach der Übernahme wird das Hotel in der Schaffhauserstraße 101, in unmittelbarer Lage zum Flughafen Zürich, komplett renoviert. Derzeit betreibt die Gruppe 21 Hotels in Deutschland, 15 weitere Häuser sind in der Entwicklung.