Dormero übernimmt Mercure Hotel in Villingen-Schwenningen

dormero-logoKnapp ein halbes Jahr nach der letzten Dormero-Hoteleröffnung in Passau verkündete das Unternehmen, dass ab 1. März 2017 ein weiteres Objekt ins Hotel-Portfolio aufgenommen wird: das Mercure Hotel am Franziskaner in Villingen-Schwenningen. Zunächst stehen einige Investitionen an, die vor allem für die Grundsanierung der aktuell 86 Hotelzimmer getätigt werden, um dem 4-Sterne-Mercure-Hotel den typischen Dormero-Look in Rot-Weiß-Schwarz zu verleihen. Nach Auskunft von Marcus Maximilian Wöhrl, Vorsitzender der Dormero Hotel AG, entstand direkt eine gut funktionierende Basis zwischen den jetzigen Eigentümern und Dormero, wodurch die Verhandlungen keine zwei Wochen gedauert haben. Vermieter ist die Bank Immobilienverwaltung GbR.