Ein Prizeotel für Düsseldorf

Die Economy-Design-Marke Prizeotel und die Rezidor Hotel Group haben ein neues Hotelprojekt in Düsseldorf unterzeichnet. Die Eröffnung ist für 2022 geplant. Das neue Prizeotel wird zum Ensemble des 500-Millionen-Euro-Bauprojekts „Grand Central“, dem neuen Düsseldorfer Zukunftsviertel,  gehören und über 250 Zimmer verfügen. Investor ist die Catella Group mit Sitz in Stockholm. Mit dem Prizeotel Düsseldorf-City wächst das Rezidor-Portfolio auf drei Hotels am Standort Düsseldorf und deutschlandweit auf 43 Hotels mit den Marken Radisson Blu, Park Inn by Radisson und prizeotel.

Bis jetzt ist die Economy-Design-Marke in Deutschland mit drei Häusern vertreten:

  • seit 2009: Prizeotel Bremen-City (127 Zimmer)
  • seit 2014: Prizeotel Hamburg-City (216 Zimmer)
  • seit 2015: Prizeotel Hannover-City (212 Zimmer)