Sonntag, 16. Juni 2024

Ein Radisson für Rostock

Unmittelbar am Stadthafen und nur wenige Gehminuten von der Rostocker Innenstadt entfernt wird Ende 2024/Anfang 2025 das Radisson Hotel Rostock eröffnen – als erstes Haus der Upscale-Marke „Radisson“ in Deutschland. Das Neubauprojekt ist Teil eines größeren Mixed-Use-Bauvorhabens, das derzeit auf einem bis dahin brachliegenden Gelände auf der Silohalbinsel entsteht. Das Hotel mit Vier-Sterne-Ausstattung soll über 195 im Markenstil eingerichtete Zimmer verfügen, darunter acht Serviced Apartments. Geplant sind außerdem ein 300 Quadratmeter großer Meeting- & Event-Bereich mit Räumen zwischen 30 und 100 Quadratmetern, ein Business Center, ein Restaurant, eine Lobbybar, ein Brauhaus mit lokalem Bier, ein Saunabereich sowie ein Fitnessdeck. Zum Verweilen lädt eine öffentliche Plaza im Innenhof sowie eine Sonnenterrasse auf dem Dach ein. Ein Auffangbecken für Regenwasser zur Bewässerung der Bepflanzung, eine Fahrradgarage mit Ladeinfrastruktur sowie eine Solaranlage auf dem Dach tragen zur nachhaltigen Ausrichtung des Hotels bei.

 

Neueste Beiträge