Erstes Gambino Hotel eröffnet 2017 in München

Die Gambino Hotels sind das jüngste Hotellerie-Projekt der Geschwister Sabrina Gambino-Kreindl und Alessandro Gambino, Eigentümer einer Münchner Hospitality Consulting Agentur und Betreiber zweier City Hotels. Die neue Marke soll modernen, multikulturellen Lifestyle mit der Individualität eines Familienunternehmens verbinden. Das Konzept basiert auf Zimmerpreisen ab 69 Euro, zentraler Lage sowie der Verpachtung des Parterres an Bäckereien oder Café-Betreiber. Mit dem Gambino Hotel Cincinnati in München-Fasangarten wird das erste Haus der neuen Marke im Mai 2017 eröffnen. Im August 2018 soll bereits das nächste folgen: Das Gambino Hotel Piazza Maria in München-Pasing.