Sonntag, 5. Februar 2023

GBI: Mehrheitsbeteiligung für Henderson Park

Henderson Park, ein privater Immobilienfondsmanager, hat sich eine Mehrheitsbeteiligung an der GBI Holding AG gesichert. Die Transaktion wird voraussichtlich gegen Jahresende wirksam, sobald die Zustimmung des Bundeskartellamts erfolgt ist. Der frühere Mehrheitsaktionär der GBI, die Moses Mendelssohn Stiftung, bleibt mit einer Minderheit am Unternehmen beteiligt.

Für den deutschen Immobilienentwickler bedeutet die geplante Kapitalunterstützung, dass das Wachstum beschleunigt werden kann. Hierzulande verfügt die GBI über ein Wohnportfolio im Wert von 1,5 Milliarden Euro. Künftig will sich die Unternehmensgruppe auf nachhaltige und ESG-konforme Projekte in folgenden Bereichen konzentrieren: geförderter und privater Wohnungsbau, Hotels sowie Serviced Apartments, studentisches Wohnen und Seniorenwohnkonzepte.

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis