Home » Aktuelles, Hotelprojekte

Geisel plant Boutique-Hotel am Marienplatz in München

29. September 2015 – 08:41
Das Geschäftshaus der Bayerischen Hausbau am Marienplatz 22 in München nach seinem Umbau. Bild: Bayerische Hausbau

Das Geschäftshaus der Bayerischen Hausbau am Marienplatz 22 in München nach seinem Umbau. Bild: Bayerische Hausbau

Am Münchener Marienplatz 22 errichtet Geisel Privathotels bis Herbst 2017 ein neues Stadt- und Boutique-Hotel. Das Vier-Sterne-Superior-Haus mit 26 Gästezimmern und Suiten wird die oberen beiden Etagen eines bestehenden Geschäftshauses, der heutigen Hauptfiliale der Buchhandlung Hugendubel, belegen und mit Panoramablick auf Rathaus und Viktualienmarkt aufwarten. Die Bayerische Hausbau, Eigentümerin der Immobilie, baut das Gebäude von Frühjahr 2016 bis 2017 um und renoviert dabei auch die 1990er-Jahre-Fassade. Mit einem „innovativen Raumkonzept und einem kontemporären Design“ soll das Hotel auf die Belange „anspruchsvoller Städtereisender“ zugeschnitten werden.

Bislang ist in dem Geschäftshaus die Buchhandlung Hugendubel untergebracht. Deren Mietvertrag läuft bis Ende 2015 aus und nachdem sich Eigentümer und Mieter lange nicht auf ein Raumkonzept einigen konnten, hätte die Filiale bis Ende dieses Jahres schließen sollen. Zwischenzeitlich ist jedoch ein Kompromiss gefunden worden: Als Hauptmieter wird nach abgeschlossenen Umbauarbeiten mit einem 350 m² großen Flagship-Store die Deutsche Telekom in das Erdgeschoss einziehen. Hugendubel wird als Untermieter einen kleinen Teil des Erdgeschosses sowie Verkaufsflächen in der ersten und zweiten Etage führen (rund 1.200 m²). Ein weiterer Mieter neben dem neuen Hotel soll der PresseClub München werden. Zudem soll sich im Erdgeschoss noch Gastronomie ansiedeln.

Wer ist Geisel Privathotels?

Sie gehören zu den wenigen großen Privathoteliers in München: Carl, Michael und Stephan Geisel. In vierter Generation haben sie Anfang der 1990er Jahre die Leitung der familiengeführten Geisel Privathotels übernommen und am Standort München seitdem stark expandiert. Zum Portfolio gehören das Luxushotel Königshof mit mehrfach ausgezeichnetem Gourmetrestaurant unter Sternekoch Martin Fauster, das First-Class-Hotel Excelsior, das Designhotel Anna sowie das modern gestaltete City-Hotel Cosmopolitan. Ein Weingut, die Weinhandlung Geisels Weingalerie und das Traditionsrestaurant Geisels Werneckhof unter Sternekoch Tohru Nakamura – soeben mit der Auszeichnung „Koch des Jahres 2015“ gekürt – zählen ebenfalls zum Familienunternehmen.

Quelle: www.hotelbau.de

 

 

 

Bildnachweis: Bayerische Hausbau

Tags: , , , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close