Home » Aktuelles

H-Hotels und Wyndham wollen enger zusammenarbeiten

22. März 2017 – 09:35

Die H-Hotels Gruppe und die Wyndham Hotelgroup wollen ihre zukünftige Zusammenarbeit neu definieren. Alle von H-Hotels betriebenen Ramada Hotels, eine Marke der Wyndham-Gruppe, werden künftig unter den Eigenmarken des Betreibers Hyperion Hotels, H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels geführt. Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll eine Stärkung der gemeinsamen nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten aller Marken der H-Hotels sein. Details der Vereinbarung werden laut Pressemitteilung noch bekannt gegeben.

Tags: , , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close