Louvre Hotels Group eröffnet Luxushotelanlage in Indonesien

Bild: Funtasy Island
Bild: Funtasy Island

Anfang 2016 eröffnet die Louvre Hotels Group unter den Marken Royal Tulip und Golden Tulip ein neues Ferienresort in Indonesien. Der 30 ha große Luxushotelkomplex liegt inmitten des mit 328 ha großen Öko-Themenparks auf Batam Island – 16 Kilometer von Singapur entfernt. Das Resort besteht aus 341 Luxus-Villen der Marke Royal Tulip, einem 4-Sterne-Hotel der Marke Golden Tulip mit 183 Zimmern sowie einem Restaurant mit 260 Sitzplätzen.

Die Luxusanlage entstand aus der seit 2013 bestehenden Partnerschaft zwischen der Louvre Hotels Group und der Stadtentwicklungsfirma Funtasy Island Development, welche bereits mit mehreren Umweltpreisen ausgezeichnet wurde.

Wer ist die Louvre Hotels Group?

Die Louvre Hotels Group ist mit 1.100 Hotels und 95.000 Zimmern in 48 Ländern weltweit vertreten. Das Portfolio der Hotelgruppe umfasst sechs Marken im 1- bis 5-Sterne-Segment: Première Classe, Campanile, Kyriad, Tulip Inn, Golden Tulip und Royal Tulip. Besitzer der Louvre Hotels Group ist die Jin Jiang International Co. Ltd., ein Reise- und Tourismusunternehmen Chinas.