Mittwoch, 7. Dezember 2022

Hotel-Venture von L+R Hotels und PGGM

LRO Hospitality, eine Hotel-Asset- und Investment-Management-Gesellschaft, hat einen neuen Fonds aufgelegt. Die Gründer heißen L+R Hotels, ein britischer Hotelinvestor und -betreiber, und John Ozinga, der ehemalige CEO von AccorInvest. L+R Hotels sowie der niederländische Pensionsfondsmanager PGGM kündigten bereits an, in den europäischen Value-Add-Hotelfonds investieren zu wollen. Der Fokus wird auf Immobilien in wichtigen urbanen Standorten in Westeuropa (Frankreich, Deutschland, BeNeLux, Spanien und Italien) liegen. Ozinga, CEO und Gründer LRO Hospitality, sieht die Coronakrise als Investitionsmöglichkeit, um „Investoren oder Betreibern, die mit Cashflow-Problemen zu kämpfen haben, dringend benötigtes Eigenkapital zur Verfügung zu stellen.“ Neben Ozinga umfasst die Führungsriege des Fonds auch CIO Henri Wilmes, der zuletzt in der gleichen Position bei A&O Hotels und Hostels tätig war.

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis