Samstag, 2. März 2024

Mainz bekommt ein H2-Hotel

Anfang Dezember hat das H2 Hotel Mainz seine Pforten geöffnet. Das budgetfreundliche Designhotel befindet sich in der Rheinallee mitten im modernen Stadtquartier des Zollhafens. Es verfügt über 195 Einheiten, darunter 45 Vierbettzimmer für Familien oder Freundesgruppen. Mit dem Neuzugang haben die H-Hotels die Marke H2 in Hinblick auf die Inneneinrichtung weiterentwickelt und neue Farbakzente gesetzt. Da die Landeshauptstadt die Heimat von Johannes Gutenberg ist, wird zudem das Thema Buchdruck in den öffentlichen Bereichen und den Zimmern aufgegriffen. So steht im „Hub“ – dem zentralen Treffpunkt für die Gäste im Erdgeschoss – unter anderem eine historische Druckmaschine; zudem sind die Tapeten in den Zimmern mit Buchmotiven bedruckt. Für das Einrichtungskonzept zeichnet Kitzig Interior Design verantwortlich. Neben dem Frühstücksbuffet am Morgen finden Hotelgäste und Mainzer im F&B-Bereich eine Frontcooking-Station mit Selbstbedienung. Hier gibt es bis Mitternacht Speisen wie Pizza, Pasta, Burger und Salate sowie Snacks, darunter auch vegane und vegetarische Gerichte.

Im Rhein-Main-Gebiet sind die H Hotels bereits in Eschborn, Bad Soden und Wiesbaden-Niedernhausen vertreten.

Neueste Beiträge