Markenpremiere von MASeven

Im März 2020 hat die MA Management GmbH mit ihrem ersten Apartment-Hotel der Marke MASeven Debüt gefeiert. Das fünfgeschossige Gebäude mit 320 Einheiten befindet sich in München-Dornach, unweit des Messegeländes. Ein zweites Haus der neuen Brand soll zeitnah in München Trudering an den Start gehen. MASeven bietet seinen Gästen in den Longstay-Apartments den Service eines 3- oder 4-Sterne-Hotels. Im Zentrum des Markenkonzepts steht eine Lobby, die alle Bereiche des gemeinschaftlichen Lebens vereinen soll. Hinter der Idee zur neuen Brand, die zunächst MA Living hieß, stecken die Geschäftsführer von MA Management, Nermin Grosch und Stephan Gerhard. Für die gestalterische Umsetzung zeichnet Eltahmash Israr vom Frankfurter Büro für Interior Design Roc.D verantwortlich.

Open Lobby 4.0

Die offen gestaltete Lobby wird nicht nur als Eingangshalle und zentrale Erschließung dienen, sondern auch über Flächen für verschiedenartige Nutzungen verfügen: Ein Areal fungiert als Kino, ein anderes als Waschsalon, darüber hinaus gibt es einen Fitnessbereich, mehrere Gastronomien, Konferenzräume, einen Supermarkt und im ersten Münchener Haus einen Cocktailwagen anstelle einer Bar. Dadurch gestaltet sich die Lobby des MASeven als eigener Mikrokosmos, in dem die Gäste ihren gesamten Aufenthalt verbringen können.

Dieses und weitere neue Konzepte aus dem Bereich Longstay finden Sie in unserem Sonderheft Serviced Apartments 2019.