Zweimal Marriott in der Outletcity Metzingen

Die Hotelgruppe Marriott bringt die Marke Moxy sowie ihre Autograph Collection auf das Gelände der Outletcity Metzingen. Rund 40 Prozent der Menschen, die das Outlet besuchen, sind internationale Touristen. Um die Verweildauer in Metzingen (südlich von Stuttgart) zu erhöhen, sollen nun zwei Hotels entstehen, gab der Betreiber der Outletcity, Holy AG, bekannt. Die Entwürfe für die beiden Neubauten stammen vom Architekturbüro Blocher Partners. Marriott fungiert als Franchisegeber der beiden Häuser, Holy wird ihr Entwickler und Eigentümer. Den Betrieb übernimmt die Odyssey Hotel Group.

Moxy

Mit etwa 180 Zimmern soll bereits 2021 das Moxy an den Start gehen. Das Hotel der Lifestyle-Marke von Marriott adressiert primär jüngere Kunden und wird sich in der Reutlingerstraße befinden. Darüber hinaus soll in das Gebäude auch das Service Center der Outletstadt einziehen. Auf einer Fläche von insgesamt 1.000 qm werden auch die neue VIP-Lounge, das Tax Refund Center, die Kinderbetreuung und weitere Services Platz finden.

Autograph Collection

2022 soll dann das Haus der Autograph Collection folgen. Dabei wird es sich um das sechste Hotel der Kollektion in Deutschland handeln. Neben 150 Zimmern sind auch ein Konferenz- sowie ein Wellnessbereich in das 4-Sterne-Konzept eingeplant. Zudem soll es ein Restaurant und eine Bar geben.