Donnerstag, 18. April 2024

Meier folgt auf Kuhn bei SV Hotel

Zum 1. Mai 2024 übergibt Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel, seine Position an seinen Nachfolger Marco Meier, der damit auch Mitglied der Geschäftsleitung SV Group wird. Kuhn hat den Geschäftsbereich Hotel der SV Group in den letzten 20 Jahren aufgebaut. Das Portfolio umfasst derzeit 20 Hotels, darunter Häuser der eigenen Marke Stay KooooK, der Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn, Renaissance und Moxy sowie demnächst Hyatt Centric in der Schweiz und in Deutschland.

Insbesondere mit der Serviced-Apartment-Marke Stay KooooK hat SV ehrgeizige Wachstumspläne: „Weitere Standorte sind gesichert, ich kann meinem Nachfolger eine solide Grundlage für die Expansion übergeben“, betont Kuhn. Marco Meier, Jahrgang 1982, ist bereits seit über zwölf Jahren bei SV. Zuletzt hatte er dort die Funktion des Director Area Operations Franchise Hotels Schweiz inne. Der diplomierte Hotelier war an der Hotelfachschule Luzern und verfügt über einen Executive MBA der Hochschule für Wirtschaft HWZ Zürich. Erste Berufserfahrung sammelte er noch vor seiner Ausbildung zum Hotelier bei der Gastrag, wo er Stationen als Barkeeper und Assistant Restaurant & Hotelmanager durchlief. 2011 kam er als Business Development Manager zur SV Schweiz AG.

Neueste Beiträge