Freitag, 21. Juni 2024

Motel One in Würzburg gestartet

Die Budget-Design-Hotelgruppe Motel One hat die erfolgreiche Marke ins bayerische Würzburg gebracht. Das 233-Zimmer-Haus liegt am Dom, an der Hauptachse der Sehenswürdigkeiten zwischen der Residenz aus dem 18. Jahrhundert und der alten Mainbrücke. Die standortbezogene Einrichtung des Motel One Würzburg greift neben der Weinregion auch den prachtvollen Stil der Residenz auf: An deren typischen Rundbögen angelehnt ist das Design der Durchgänge, Türen, des Mobiliars und einzelner Lampen in der Lobby. Insgesamt dominieren helle Pastelltöne, Metall- und Glaselemente sowie die Corporate-Identity-Farbe Türkis. Die Zimmerwände ziert die Kunst von Jaroslav Drazil – eine moderne Interpretation des Deckenfreskos der Würzburger Residenz.

Einen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit leistet das Hotel unter anderem mit einem Bio-Frühstücksangebot. Zudem wird auch dieses Gebäude zu 100 Prozent aus Öko-Strom betrieben und setzt auf wassersparende Armaturen. Die Zimmerteppiche besitzen eine Cradle-to-Cradle-Zertifizierung und es gibt Naturkosmetika ohne Mikroplastik sowie in nachfüllbaren PET-Pumpspendern für die Gäste.

Neueste Beiträge