Moxy: Spatenstich in Stuttgart

Rendering Moxy Hotel Stuttgart Flughafen. Bild: Moxy Hotels
Rendering Moxy Hotel Stuttgart Flughafen. Bild: Moxy Hotels

Am 23. Februar 2016 ist der Spatenstich für das Moxy Hotel Stuttgart Airport/Messe erfolgt. Mit dabei waren die Betreiberin SV Hotel, der Immobilienentwickler GBI AG sowie Vertreter der Stadt Leinfelden-Echterdingen. Die Eröffnung des Marriott-Hauses ist für September 2017 geplant. In das 176 Zimmer große Hotel in der Nähe des Flughafens Stuttgart und des Messegeländes wird ein Vier-Zonen-Konzept mit Welcome-Bereich, Bibliothek, Bar und Lounge mit Musik integriert. Für Projektentwickler GBI ist dieses Projekt die erste Zusammenarbeit mit Marriott und SV Hotel.

Wer ist SV Hotel?

SV Hotel gehört zur SV Group, einer Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit Sitz in Dübendorf. Mit der Eröffnung des Courtyard by Marriott Zürich Nord im Jahr 2006 legte SV Hotel den Grundstein für die Franchisekooperation mit Marriott. Heute führt SV Hotel mit den drei Marken Courtyard by Marriott, Residence Inn by Marriott und Renaissance fünf Hotels in zwei Ländern in der Schweiz und in Deutschland. Neu hinzukommen wird Marriots jüngste Lifestyle-Marke Moxy.

Fachsymposium „Trends im Hoteldesign“

Lernen Sie Markus Lehnert, Regional Vice President, International Hotel Development, International Hotel Licensing Company S. à. r. l von Marriott International, auf unserem Fachsymposium „Trends im Hoteldesign“ am 28. April im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim (bei München) kennen. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung verschiedener Hotelmarken der Marriott-Hotelgruppe von Budget bis Luxus.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.hotelbau.de/hoteldesign