Neue Marke Bentō Inn startet in München

Gorgeous Smiling Hotels (GSH) wird in München das erste Haus seiner neuen Marke Bentō Inn eröffnen, das zugleich 15. Haus der Kette in der Region München. Das Hotel kann bereits gebucht werden, bezugsfertig soll das Bentō Inn München Messe Ende 2019 sein. Im Mai feierte die Betriebsgesellschaft Munich Apart Rooms das dazugehörige Richtfest am Stahlgruberring 45 im Stadtteil Riem. Im Rahmen des Projekts M-Rooms II ist seit dem Baubeginn im Frühjahr 2018 auf einer Gesamtnutzfläche von 8.000 qm eine fünfgeschossige Immobilie mit 366 Einheiten sowie eine Tiefgarage und ein Parkplatz mit insgesamt 183 Stellplätzen entstanden.

Die neue Marke Bentō ist als preisgünstiges Angebot für Geschäftsreisende, Projektmitarbeiter und Touristen gedacht. Benannt wurde sie nach der aus Japan stammenden Bentō-Box. Analog zu diesem Vorbild soll den Gästen auf kleinem Raum viel Abwechslung, Geschmack und Vielfalt geboten werden. Das Design der Räumlichkeiten stammt von Werner Menzinger, Marketingexperte von GSH, und der Innenarchitektin Daniela Bernhart. Die Gästezimmer besitzen eine Größe von 18 bis 33 qm. Zum Service gehören Coworking-Spaces, eine Social Kitchen, ein Waschsalon sowie ein Shop.