Sonntag, 27. November 2022

Neubesetzung der Steigenberger-Führungsriege

Die Steigenberger Hotels AG stellen mit Prof. Dr. Wilhelm Bender und Oliver Bonke die Weichen für die Zukunft der Hotelgruppe. Während Bender in die Fußstapfen des Aufsichtsratsvorsitzenden André Witschi tritt, übernimmt Bonke den CEO-Posten von Marcus Bernhardt. Sowohl Witschi als auch Bernhardt verlassen das Unternehmen.

Bender ist in diversen Aufsichtsräten und Unternehmensbeiräten vertreten. Zudem war er 17 Jahre lang Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Bonke blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche zurück. Bei der Shangri-La-Gruppe war er als CEO für den Mittleren Osten, Europa, Indien und Amerika sowie als President und COO tätig. Die US-amerikanische Luxushotelkette Loews Hotels & Co. und die InterContinental Hotels Group (IHG) unterstützte er bereits als Chief Commercial Officer. Außerdem zeichnete er bei der IHG als Senior Vice President of Sales and Marketing EMEA und zuvor für die Region Asia Pacific bei den Starwood Hotels and Resorts verantwortlich.

 

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis