Neuer CEO für Center Parcs

Der ehemalige CEO der Accor-Hotelgruppe in Europa, Franck Gervais, hat das Unternehmen gewechselt und übernimmt künftig bei der Groupe Pierre et Vacances Center Parcs die Position des Chief Executive Officers. Gervais tritt damit die Nachfolge von Yann Caillère an und wird bei der Umsetzung des strategischen Change Up-Plans zur Neuausrichtung der Gruppe unterstützen. Im Zuge dessen soll er die Position des Unternehmens im Hinblick auf nachhaltigen sowie verantwortungsvollen Tourismus stärken und entsprechend Geschäftsmodell, Markenpositionierung und Leistungen der Gruppe vorantreiben. Der 44-Jährige machte seinen Abschluss an zwei der renommiertesten Schulen in Frankreich und war zudem bei der französischen Eisenbahngruppe SNCF als Geschäftsführer von Thalys und Voyages-SNCF.com beschäftigt.